Wir stellen unseren ersten what3words-Botschafter vor

„Es gibt eine einzigartige Dreiwortadresse nicht nur für jeden Ort in Neuseeland, sondern weltweit. Das ist verdammt großartig.“

Wir freuen uns, dir Sam Vernon, unseren ersten offiziellen Botschafter, vorzustellen. Sam ist ein führender Experte für GIS-Technologie (Geographic Information Systems) in Neuseeland und ist auf Telekommunikation spezialisiert. GIS-Technologie ist ein Werkzeug zur Erfassung, Analyse und Visualisierung von geografischen Daten.


Sam bringt what3words nach Neuseeland

Sam hilft Telekommunikationsunternehmen in Neuseeland dabei, mit Dreiwortadressen effizienter zu werden. Schnellerer Internetzugang für jeden und an jedem Ort ist zur Notwendigkeit geworden, besonders in Ländern mit noch wachsender Wirtschaft. Derzeit fehlen allerdings in den abgelegenen und ländlichen Gegenden Neuseelands Mobilfunkdienste, ausreichender Internetanschluss und sogar Adressen. Das wird besonders deutlich in abgelegenen ländlichen Gemeinden und Tourismuszielen wie Nationalparks.

 

In seiner Rolle musste Sam die genaue Lage von existenten und neu zu bauenden Mobilfunkmasten weiterleiten. Adressen gibt es für diese Standorte nicht. Ihm fiel auf, dass das Aufschreiben von GPS-Koordinaten zeitaufwendig ist. Wenn diese zwischen Organisationen und den Teams in diesen ländlichen Gegenden weitergegeben wurden, schlichen sich Fehler ein, sodass Leute oft am falschen Ort landeten.

+51.5073219 -0.1276474 vs. tisch.stuhl.lampe

Als what3words-Botschafter hat Sam das Wissen und den Enthusiasmus, seinen Kollegen Dreiwortadressen als eine Lösung vorzustellen. Er hatte eine Antwort für jeden Standort. Telekomunternehmen verstanden schnell die Effizienzvorteile von benutzerfreundlichen und präzisen Dreiwortadressen. Jetzt leitet Sam das Projekt, Dreiwortadressen für jeden Mobilfunkmast im Land zu erfassen.

Das bedeutet, dass Dienstanbieter jeden Mast einfach an der richtigen Stelle installieren können, und ihn auch wiederfinden, wenn er gewartet werden muss.

Wer sind die what3words-Botschafter?

Wir freuen uns, so viele leidenschaftliche Fans zu haben, die gern über unser System sprechen und uns enthusiastisch dabei unterstützen, unsere Produkte so nützlich wie möglich zu machen.

what3words-Botschafter geben ihr Expertenwissen weiter, damit Menschen von einer einfacheren Art profitieren, Ortsangaben zu machen. Sie erhalten einen besonderen Einblick in unsere Arbeitsweise und haben die Möglichkeit, mit anderen Mitgliedern unserer Community zu sprechen. Außerdem können sie unsere neuesten Produkte vor der Markteinführung testen und uns wichtige Verbesserungsvorschläge machen. Selbstverständlich erhalten sie exklusive Angebote zu all unseren neuesten Produkten 🙂

Wir werden jeden Monat jemanden aus der what3words-Community in unserem Newsletter vorstellen. Ob du 100 neue Möglichkeiten für die Verwendung von Dreiwortadressen entwickelt hast oder als erste/r in deiner Nachbarschaft ein Dreiwortaddressschild an der Tür hast, teile uns deine Geschichte mit, um Fan des Monats zu werden.

Dann melde dich.

what3words powers

Erfahren Sie, wie Sie what3words in Ihrem Unternehmen nutzen können

By asking us to get in touch you are agreeing to receive communications from us as described in our privacy policy