7 Denksportaufgaben mit what3words | what3words
13/05/2020

Wir sind begeistert davon, dass so viele Nutzer in der Lockdown-Phase erzieherische Spiele mit what3words entwickelt haben und daran teilnehmen. Schaue dir unten unsere Favoriten an und lerne, wie du ganz einfach selbst erfinderisch werden kannst!

1. „Schokoladige“ Schatzsuche

Zu Ostern hielt ein Arzt in Großbritannien seine Kinder mit einer einfachen Schatzsuche bei Laune. Auch wenn diese Aktivität speziell auf Ostereier konzentriert war, können wir uns sehr gut vorstellen, dass ähnliche Abenteuer mit einem Schokoladen-Thema auch an jedem anderen Wochenende gut funktionieren!

Selber machen

Schritt eins: Preise an verschiedenen Plätzen im Garten oder entlang eines Spazierwegs verstecken.
Schritt zwei: Für jeden Preis die Dreiwortadresse notieren.
Schritt drei: Hinweise formulieren, damit die Kinder die Dreiwortadresse für jeden Preis finden und dorthin navigieren können.

2. Rate die Adresse

Im April lösten Nutzer ein auf Dreiwortadressen basierendes Kreuzworträtsel, um vier Ostereier zu finden, die auf der ganzen Welt versteckt worden waren.

Selber machen

Schritt eins: Suche dir auf der what3words-Karte eine Dreiwortadresse irgendwo in der Welt aus.
Schritt zwei (optionaler Hinweis!): Mache von der Satellitenansicht einen Screenshot.
Schritt drei: Denke dir für jedes der drei Wörter einen raffinierten Hinweis aus.

Animiere mithilfe eines Preises deiner Wahl zum Mitmachen!

3. Lieblingsorte

Ein großes Lob für @slay1373, der mit einer anspruchsvollen Denksportaufgabe seine Social-Media-Community am Ball hielt!

Selber machen

Schritt eins: Wähle deine fünf Lieblingsorte weltweit aus.
Schritt zwei: Finde auf der what3words-Karte die Dreiwortadressen für jeden dieser Orte.
Schritt drei: Denke dir clevere Hinweise für jedes Wort aus und entwerfe eine Tabelle (s. oben), die von den Teilnehmern ausgefüllt werden kann.

4. Lokaler Denk- und Sportpfad

Damit der täglich erlaubte „Auslauf“ in der Lockdown-Phase unterhaltsamer wird, entwarf ein britischer Nutzer einen Denk- und Sportpfad, auf dem verschiedene Rätsel gelöst werden mussten.

Selber machen

Schritt eins: Wähle einige deiner Lieblingsplätze auf deinem täglichen Spaziergang aus, wie z. B. eine Bank mit Ausblick oder einen schönen Baum.
Schritt zwei: Finde auf der what3words-Karte die Dreiwortadresse für jeden dieser Orte.
Schritt drei: Denke dir Hinweise für jedes Wort aus.

5. Tagtraumreisen mit what3words

Wo soll der nächste Urlaub hingehen? mickysf aus dem britischen Humberside forderte seine Social-Media-Community auf, Hinweise zu posten, die zu einer Dreiwortadresse führen, die ihren Traumort bezeichnet.

6. Ein Quiz der anderen Art

Eine Polizeischülergruppe im britischen Cleveland integrierte im März what3words-Fragen in ihren virtuellen Quizabend.
Wir finden: eine tolle Idee, um die Geografie-Runde beim nächsten Quiz aufzupeppen!

(Siehe auch Punkt 2, „Rate die Adresse“, einer unserer what3words-Quizfavoriten)

7. Ein Gedicht schreiben

Eine tolle Kreativübung für jede Altersgruppe: Nutze die Dreiwortadresse für einen besonderen Moment in deinem Leben als Titel für ein Gedicht. Das könnte beispielsweise das Haus sein, in dem du aufgewachsen bist, oder der Ort, an dem du geheiratet hast. Verarbeite dann diese drei Wörter sowie deine damit verbundenen Assoziationen und die Erinnerungen an die Zeit und den Ort in deinem Gedicht. Die Gewinnergedichte unseres letzten Poesiewettbewerbs kannst du hier lesen. (nur auf Englisch)

Folge uns auf Twitter, Facebook und Instagram für noch mehr unterhaltsame Spiele und Denksportaufgaben!

open chat