what3words in Einsatzzentralen nutzen | what3words
Einführung

So funktioniert what3words

Wenn Anrufer eine Dreiwortadresse angeben, können Sie mit der Webkarte nach dieser Dreiwortadresse suchen und das 3-m-Quadrat auf der Karte anzeigen. Ebenfalls kann dann die Dreiwortadresse in einem anderen Format, wie z.B. GPS-Koordinaten, angezeigt werden.

Dreiwortadressen von Anrufern ermitteln

Sollte der Anrufer die what3words App nicht installiert haben, kann die folgende automatisierte Nachricht gesendet werdet, um die Dreiwortadresse zu ermitteln.

“So finden Sie Ihre eigene Dreiwortadresse: Klicke Sie auf diesen Link: de.findme.w3w.co
Sie sehen Ihre aktuelle Dreiwortadresse in der Mitte des Bildschirms.”

Individuelle Anpassung der what3words-Online-Karte

So kann die URL der what3words-Online-Karte optimiert und jeder Leitstellen angepasst werden.

the websites mapsite control logos

Einfache Integration

what3words ist in VivaSecur, esri, RapidDeploy, STORM und vielen anderen Leitstellensystemen integriert.

Schnelle Einrichtung

Die Lite-App von what3words wurde für Notfalldienste entwickelt, damit Teams Einsatzorte zwischen verschiedenen beteiligten Kräften genauer und einfacher übermitteln können, und um schneller punktgenau an Einsatzorte geleitet werden zu können.

open chat