So funktioniert die what3words-App | what3words

Dreiwortadresse finden

1. Öffne die what3words-App und gib oben auf dem Bildschirm einen Straßen- oder Ortsnamen in die Suchleiste ein; wähle dann das richtige Suchergebnis.
2. Reinzoomen, auf Satellitenansicht umstellen und die Karte solange bewegen, bis du die exakte Stelle gefunden hast, für die du eine Dreiwortadresse möchtest.
3. Tippe das entsprechende Quadrat an und die Dreiwortadresse wird oben auf dem Bildschirm angezeigt.

Aktuelle Dreiwortadresse sehen

1. Öffne die what3words-App, warte, bis sich der blaue Punkt nicht mehr bewegt und tippe auf „Finde mich“.
2. Die Dreiwortadresse deines Standorts wird oben auf dem Bildschirm angezeigt.

*Die Standortgenauigkeit hängt vom GPS-Signal deines Geräts ab, das ungenau sein kann und sich möglicherweise permanent aktualisiert. Im Freien ist die Standortgenauigkeit akkurater.

Dreiwortadresse teilen

1. Suche eine Dreiwortadresse oder tippe auf „Finde mich“, um deine aktuelle Dreiwortadresse anzuzeigen.
2. Tippe auf „Teilen“ und wähle die App aus, die du nutzen möchtest.

Um den erscheinenden Standardtext, der beim Teilen zur Erklärung angezeigt wird, zu entfernen, gehe zu „Einstellungen“ und tippe auf „Einstellungen für das Teilen von Adressen“. Tippe auf den Schalter rechts, um den Infotext zu deaktivieren. Hier kannst du auch andere Einstellungen ändern, wie z. B. die Sprache, in der die Adresse geteilt wird, oder Standortinformationen (Breiten- und Längengrad) hinzufügen.

Dreiwortadresse speichern

1. Wähle ein Quadrat aus und tippe auf „Speichern“.
2. Du kannst den Ort in einer existierenden Liste speichern, wie beispielsweise in den „Favoriten“.
3. Um den Ort in einer neuen Liste zu speichern, tippe auf „Neue Liste hinzufügen“ und gib der Liste einen Namen, z. B. Parkplätze.
4. Sobald der Ort gespeichert ist, kannst du eine Beschreibung hinzufügen, indem du am unteren Bildschirmrand auf „Notiz hinzufügen“ tippst.

Gespeicherten Ort finden

1. Tippe im oberen linken Bildschirmrand auf das Menü-Symbol.
2. Tippe auf „Gespeicherte Standorte“.
3. Wähle deine Liste aus.
4. Wähle die Dreiwortadresse aus, die du brauchst.

Sprache ändern

1. Tippe im oberen linken Bildschirmrand auf das Menü-Symbol.
2. Tippe auf „Einstellungen“, dann auf „Sprache“.
3. Wähle die gewünschte Sprache aus und lade bei Aufforderung das entsprechende Sprachpaket herunter.

Bei Android-Geräten muss die App nach dem Hinzufügen einer neuen Sprache neu gestartet werden. Bei iOS ist kein Neustart nötig.

Zwei Sprachen anzeigen

1. Tippe im oberen linken Bildschirmrand auf das Menü-Symbol.
2. Tippe auf „Einstellungen“, dann auf „Sprache“.
3. Aktiviere rechts den Schalter „Zweitsprache für Dreiwortadressen“ und tippe auf „Zweitsprache auswählen“.
4. Wähle die gewünschte Sprache aus und lade bei Aufforderung das entsprechende Sprachpaket herunter.

Bei Android-Geräten muss die App nach dem Hinzufügen einer neuen Sprache neu gestartet werden. Bei iOS ist kein Neustart nötig.

Spracheingabe nutzen

1. Tippe oben in der Suchleiste auf das Sprechblasen-Symbol.
2. Sage die Dreiwortadresse ohne die Punkte oder Schrägstriche, z. B. „sommer allen farbe“.
3. Wähle die richtige Adresse aus.
4. Nutze die Wegbeschreibungsfunktion oder teile die Adresse.

Dreiwortadresse in Foto integrieren

1. Tippe in der Leiste am unteren Bildschirmrand auf das Kamera-Symbol ganz rechts, um ein Foto zu machen.
2. Wenn du eine andere Ortsangabe auswählen möchtest, tippe auf das Stecknadel-Symbol am rechten Rand des Bilds und wähle das gewünschte Quadrat aus, um die Dreiwortadresse auf dem Foto zu aktualisieren.
3. Mit den Symbolen am rechten Bildrand kannst du die Farbe und den Stil des Dreiwortadressstickers ändern. Ziehe den Sticker mit dem Finger in die gewünschte Position und/oder „drücke“ den Sticker mit zwei Fingern in die gewünschte Größe.
4. Wenn alles passt, tippe rechts auf das Symbol zum Herunterladen, um das Foto auf deinem Handy zu speichern, oder tippe unten rechts auf das Symbol für Teilen und wähle die App aus, mit der du das Bild teilen möchtest.

Um eine Dreiwortadresse in ein existierendes Foto zu integrieren, tippe im oberen linken Bildschirmrand auf das Menü-Symbol und wähle „Foto importieren“. Die App nutzt die Geolokationsdaten des Bilds, um die Dreiwortadresse anzuzeigen.

Dreiwortadresse scannen

1. Tippe oben in der Suchleiste auf das Symbol zum Scannen (links neben Sprechblase).
2. Halte deine Kamera auf die Dreiwortadresse. Die gesamte Adresse muss dabei im Scan-Feld sichtbar sein.
3. Halte die Kamera ein paar Sekunden still, damit die Adresse gescannt werden kann.
4. Tippe auf die richtige Adresse.

Tutorial anschauen

1. Um alles über what3words zu lernen, tippe im Menü auf „Tutorial“.
2. Um zu sehen, wie verschiedene App-Features funktionieren, tippe im Menü auf „Funktionen kennenlernen“.

App teilen

1. Tippe im oberen linken Bildschirmrand auf das Menü-Symbol.
2. Tippe auf „App teilen“.
3. Wähle die App aus, mit der du what3words teilen möchtest.

FAQ finden

1. Tippe im oberen linken Bildschirmrand auf das Menü-Symbol.
2. Tippe auf „Mehr Infos zu what3words“ und dann auf „FAQ“.
3. Gib deine Frage in die Suchleiste ein.

open chat