what3words ermöglicht präzise Standortangaben für KI-Assistenten | what3words
09/01/2018

SHEnetics integriert what3words in Virtual-Assistant-Technologie für Autonavigationssysteme

SHEnetics ist eine auf Künstlicher Intelligenz basierende Konversationsplattform zur Entwicklung von benutzerdefinierten sprachgesteuerten Assistenten. Diese werden in verschiedenen Bereichen wie Automobil- und Transport, Luftfahrtelektronik, Gastgewerbe, Gesundheitswesen und Verbrauchertechnologie eingesetzt.

Gemeinsam mit einer Reihe von Automobilpartnern arbeitet das SHEnetics-Team daran, seine Virtual-Assistent-Technologie in Autos zu integrieren und kooperiert nun auch mit what3words: Fahrer, deren Fahrzeuge mit SHEnetics ausgestattet sind, können ein Ziel eingeben, indem sie „Bring mich zu“ sagen und dann die entsprechende Dreiwortadresse nennen.

Mit SHEnetics und what3words unterwegs.

Dreiwortadressen sind präziser als normale Straßenadressen, sodass Fahrer selbst einen bestimmten Gebäudeeingang oder die Zufahrt eines Parkplatzes genau ansteuern können. Ein integriertes Fehlervermeidungssystem optimiert die Dreiwortadressen für die Spracheingabe, und da what3words den gesamten Globus in 3 m x 3 m große Quadrate aufgeteilt hat, können Fahrer sogar zu Orten navigieren, die überhaupt keine Straßenadresse haben.

 width=

Hier mehr über SHEnetics oder what3words für die Automobil- und Transportbranche lesen.

open chat