Vorteile

Ein besseres Reiseerlebnis

Hotelnamen gibt es oft mehr als einmal, was dazu führen kann, dass Bucher am falschen Ort landen. Auch Eingänge sind manchmal schwer zu finden und zu beschreiben.

Wer seinen Gästen Dreiwortadressen gibt, stellt sicher, dass Reisende direkt und ohne Umwege ans Ziel kommen.

Keine Sprachbarrieren

Straßennamen und Plätze in anderen Sprachen richtig auszusprechen, kann schwierig sein.

what3words ist in mehr als 35 Sprachen erhältlich, sodass Nutzer jede Dreiwortadresse problemlos von einer Sprache in die andere ändern können.

Navigation auch offline

Die besten Orte, wie abgelegene Strände und besondere Aussichtspunkte, sind oft am schwersten zu beschreiben und zu finden. Da die kostenlose what3words-App auch offline funktioniert, können Reisende jeden noch so abgelegenen Ort trotzdem ganz einfach exakt finden.

So funktioniert’s