WHAT3WORDS DATENSCHUTZ- UND COOKIE-RICHTLINIE

Diese Datenschutz- und Cookie-Richtlinie wurde zuletzt am 29. Juli 2019 aktualisiert.

whatwords Limited („what3words“, „wir“ oder „uns“) hat sich dazu verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und Ihre Privatsphäre zu respektieren.

In dieser Datenschutz- und Cookie-Richtlinie (diese „Richtlinie“) wird ausgeführt, welche personenbezogenen Daten wir zu Ihrer Person erheben, und erläutert, wie wir mit diesen personenbezogenen Daten umgehen.

Im Hinblick auf die in dieser Richtlinie beschriebenen Verarbeitungsaktivitäten ist die what3words Limited mit Sitz in Dewmead House, Hinxworth, Baldock, SG7 5HD, die Verantwortliche für Ihre Daten.

1. INFORMATIONEN, DIE WIR MÖGLICHERWEISE VON IHNEN ERHEBEN

Die folgenden personenbezogenen Daten über Sie werden wir möglicherweise erheben und verarbeiten:

A. Informationen, die Sie uns freiwillig bereitstellen, wenn Sie uns kontaktieren.

In den folgenden Fällen stellen Sie uns möglicherweise Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer und/oder Ihre E-Mail-Adresse zur Verfügung:

  • falls Sie uns per Telefon, E-Mail oder über die Website oder eine App kontaktieren (gemäß der Definition in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen), um ein Problem zu melden oder aus einem anderen Grund. Wir sind berechtigt, Aufzeichnungen über diese Korrespondenz zu führen, für den Fall, dass wir Sie kontaktieren müssen, sei es in Bezug auf das Problem, weswegen Sie uns kontaktiert haben, zur Verbesserung der operativen Performance, zur Beilegung etwaiger Streitigkeiten und/oder zum Management von belästigenden Anrufen; oder
  • wenn Sie sich zur Teilnahme an einer unserer Umfragen anmelden. Bitte beachten Sie: Wenn wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse erheben, wenn Sie eine Umfrage für uns ausfüllen, geschieht dies in der Regel, damit wir Sie in dem Fall kontaktieren können, dass wir einen Preis an einen per Zufall ermittelten Gewinner übergeben können. Wir bemühen uns, Umfragen, die in unserem System gespeichert sind, innerhalb von 30 Tagen nach Abschluss der Umfrage zu anonymisieren.

Wenn Sie an einer unserer Veranstaltungen teilnehmen möchten, könnten wir ein Bild von Ihnen erfassen (entweder über ein Foto oder über Video). Bitte lassen Sie uns wissen (entweder im Voraus per E-Mail oder am Tag der Veranstaltung), falls Sie bevorzugen, dass Ihr Bild nicht gespeichert wird, und wir werden es unsere Kamerabetreiber wissen lassen.

B. Informationen, die wir über Sie und Ihr Gerät erheben, wenn Sie mit unseren Diensten interagieren

Falls Sie sich dazu entschließen, registrierter Nutzer unserer Dienste zu werden, werden wir Ihren Namen, Ihre Vertragsdaten und Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihr what3words-Kennwort verarbeiten. Zur Nutzung der Website oder unserer Apps sind Sie jedoch nicht verpflichtet, uns diese Informationen bereitzustellen.

In einigen Rechtsordnungen haben registrierte Nutzer auch die Möglichkeit, die Funktion „Gespeicherte Standorte“ innerhalb unserer Apps zu nutzen. Das bedeutet, Sie können bestimmte what3words-Adressen speichern und diese etikettieren (z. B. „Zuhause“ oder „Arbeit“). Falls Sie die Funktion „Gespeicherte Standorte“ nicht nutzen möchten, ist das völlig in Ordnung. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre gespeicherten Standorte jederzeit innerhalb der App zu löschen.

Wenn Sie die Website und/oder die Apps nutzen, um auf unsere Dienste zuzugreifen, können wir Technologien einsetzten wie zum Beispiel (jedoch nicht darauf beschränkt) jene, die Google (Google Analytics und Google Firebase) und Matamo (siehe nachfolgend in Abschnitt 3) anbieten, um Informationen über Ihren Besuch auf unserer Website und die Nutzung unserer Apps zu erheben. Google Analytics und Firebase ermöglichen uns im Wesentlichen, zu analysieren, wie Sie und andere mit unserer Website und Apps interagieren. Unter anderem können wir die folgenden Daten erheben:

  • Ihre IP-Adresse;
  • Ihre Geräte-ID;
  • den Browser-Typ, den Sie benutzen (z. B. ob Sie den Chrome- oder Safari-Browser benutzen);
  • die Anzahl der Sitzungen pro Browser auf den einzelnen Geräten;
  • der Gerätetyp (z. B. Samsung) und das Betriebssystem (z. B. Android), das Sie benutzen;
  • Referrer-Informationen;
  • Zeitzone;
  • Nutzereinstellungen;
  • nach welchen 3-Wörter-Adressen Sie gesucht haben bzw. mit welcher 3-Wörter-Adresse Sie auf die App oder die Website gelandet sind. Darüber hinaus erhalten wir den Text von allem, was Sie falsch in die Suchleiste eingeben;
  • welche 3-Wörter-Adressen sie gespeichert haben;
  • Nutzerinhalte, einschließlich Fotos, Videos und sonstiger Inhalte, die Sie auf unserer Website und/oder Apps teilen und sonstige dazugehörige Inhalte, einschließlich Kommentare, die Sie auf unserer Website und/oder unseren Apps posten;
  • welche Seiten Sie auf der Website besucht haben;
  • Informationen aus Analysen Ihrer Interaktionen mit dem Newsletter (z. B. Klickraten); und
  • falls Sie sich entscheiden, unserer Squares-Gemeinschaft beizutreten (gemäß unserer Squares-Geschäftsbedingungen), können wir personenbezogene Daten von Ihnen halten, die Sie freiwillig mit einer Social-Media-Gruppe teilen (einschließlich Facebook und Slack), die wir eingerichtet haben, um die Gemeinschaft zu engagieren. Wenn Sie sich darüber hinaus entscheiden, Ihren einmaligen Download-Link von what3words zu teilen, können wir außerdem die Anzahl von Downloads verfolgen, die aus diesem Link hervorgehen.

Die Gründe, warum wir diese Daten erheben:

  • um sicherzustellen, dass die Inhalte auf unserer Website in der für Sie und für Ihr Gerät effektivsten Weise präsentiert werden;
  • um die Dienste, die wir kurzfristig erbringen, zu verbessern, beispielsweise dadurch, dass wir Ihnen relevantere Suchergebnisse bereitstellen;
  • um die Dienste, die wir längerfristig erbringen, zu verbessern, indem wir besser verstehen, wie Sie und andere Nutzer mit unseren Diensten interagieren;
  • um Ihnen, basierend auf Ihrer Nutzung dieser Plattformen, Empfehlungen zu den Funktionen der App und/oder Website bereitzustellen, die für sie relevant sind;
  • um Sie über wichtige Änderungen unserer Dienste zu informieren;
  • um sicherzustellen, dass wir den Empfängern unseres Newsletters weiterhin relevante Informationen bieten.

Wir verwenden eventuell Cookies, um diese Zwecke zu erfüllen. Außerdem könnten wir in unseren E-Mails Pixel-Tags verwenden, um den Erfolg unserer Direktmarketing-Kampagnen zu messen (einschließlich unseres Newsletters) und Statistiken über die Nutzung unseres Service zu erstellen. Weitere Informationen zu den Cookies, die wir verwenden und warum, finden Sie im Abschnitt „Cookies“.

Falls Sie ein Unternehmen sind, dass das Application Programming Interface („API“) von what3words nutzt, erheben wir die folgenden personenbezogenen Daten für jeden API-Aufruf, der getätigt wurde:

  • Inhalt des API-Aufrufs (zum Beispiel die gesuchte Drei-Wörter-Adresse);
  • Zeitstempel; und
  • IP-Adresse, von wo aus der Anruf getätigt wurde.

Die Gründe, warum wir diese Daten erheben:

  • um die GPS-Koordinaten zu liefern, die der gesuchten Drei-Wörter-Adresse zugeordnet sind; und
  • um zu analysieren und besser zu verstehen, wie unser API verwendet wird.

C. Informationen, die wir über Sie erheben, wenn Sie uns zu B2B-Marketing-Zwecken kontaktieren

Als potenzieller (oder bestehender) Geschäftskunde von what3words erheben wir möglicherweise die folgenden Daten von Ihnen:

  • Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer;
  • den Namen des Unternehmens, das Ihnen gehört bzw. das Sie vertreten, und Ihre Stellenbezeichnung; und
  • die Adresse des Unternehmens, das Ihnen gehört bzw. das Sie vertreten.

Diese Informationen können wir direkt von Ihnen oder aus öffentlich zugänglichen Quellen wie beispielsweise LinkedIn erheben und nach Maßgabe etwaiger örtlicher gesetzlicher Einschränkungen können wir diese Informationen dazu verwenden, Sie direkt zu kontaktieren, um Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen zu informieren und um eine mögliche Zusammenarbeit zu besprechen. Falls Sie, nachdem wir mit Ihnen Kontakt aufgenommen haben, wünschen sollten, nicht mehr von uns kontaktiert zu werden, lassen Sie uns das bitte wissen.

2. RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG

In bestimmten Rechtsordnungen, wie beispielsweise jenen innerhalb der Europäischen Union, sind wir dazu verpflichtet, die Rechtsgrundlage zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten anzugeben. Wir haben unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung bezüglich der folgenden Verarbeitungsaktivitäten identifiziert:

A. Beantwortung der von Ihnen veranlassten Korrespondenz

Wenn Sie uns aus irgendeinem Grund kontaktieren, werden wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitstellen, zu den in Abschnitt 1 (A) dargelegten Zwecken verarbeiten. Insgesamt betrachtet sind wir der Meinung, dass wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesen beschränkten Zwecken haben und dass eine solche erforderlich ist.

B. Fotografierung und Aufzeichnung unserer Veranstaltungen

Wir gehen davon aus, dass wir ein legitimes Interesse an der Aufzeichnung der Veranstaltungen haben, die wir ausrichten (ob per Fotografie oder Video). Wie oben erwähnt, lassen Sie uns bitte wissen (entweder im Voraus per E-Mail oder am Tag der Veranstaltung), falls Sie bevorzugen, dass Ihr Bild nicht gespeichert wird, und wir werden es unsere Kamerabetreiber wissen lassen.

C. Verwaltung Ihres what3words-Kontos

Wenn Sie ein Konto bei uns anlegen, akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wir verarbeiten Ihren Namen, Ihre Kontaktdaten und Ihre E-Mail-Adresse (sowie Ihr what3words-Kennwort), damit wir für Sie den Dienst erbringen können, zu dem wir uns nach diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen verpflichten. Wir speichern auch Ihre gespeicherten Standorte zusammen mit Ihren Kontodaten,  damit Sie jedes Mal, wenn Sie die App öffnen, auf diese gespeicherten Standorte zugreifen können.

D. Effektives Management unseres Unternehmens und Verbesserung unserer Dienste

Bei Gesamtbetrachtung überwiegt unser berechtigtes Interesse an der Benutzung Ihrer personenbezogenen Daten, um unser Unternehmen effektiv zu managen und um unsere Dienste zu verbessern, nicht Ihre eigenen Rechte und Freiheiten. Wir beziehen uns jedoch auf berechtigte Interessen als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten. Dies umfasst auch die Analyse der Informationen, die über technische Mittel erhoben werden, wie in Abschnitt 1 (B) dargelegt. Wir werden stets darum bemüht sein, sicherzustellen, dass Daten, die zu Analysezwecken benutzt werden, verschlüsselt und/oder aggregiert werden, sofern dies nicht den spezifischen Zweck, den wir zu erreichen versuchen, beeinträchtigt. Beispielsweise kann es erforderlich sein, eine nicht-gehashte Version Ihrer Geräte-ID zu verwenden, um sicherzustellen, dass die Benachrichtigungen, die Sie innerhalb der App zu einer neuen Funktion erhalten, für Sie relevant sind.

E. Elektronische Direktmarketing-Aktivitäten (Endbenutzer)

Sofern wir Ihre ausdrückliche Einwilligung haben, können wir Sie per E-Mail oder über sonstige elektronische Mittel zu dem Zweck kontaktieren, um Ihnen Marketing-Informationen (einschließlich unseres Newsletters) zu unseren Produkten und Dienstleistungen zukommen zu lassen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich vom Erhalt dieser Kommunikationen abzumelden, indem Sie auf den Link am Ende der jeweiligen E-Mail klicken oder indem Sie uns eine E-Mail an dataprotection@what3words.com schicken.

Wir können die personenbezogenen Daten, die wir über Cookies auf unserer Website erheben (wie in Abschnitt 1 (B) dargelegt) benutzen, um Ihnen relevante Werbung auf Plattformen von Dritten wie zum Beispiel Facebook, Instagram und Twitter zu zeigen, und insgesamt betrachtet haben wir ein berechtigtes Interesse daran, dies zu tun. Weitere Informationen zu Cookies, unter anderem auch, wie diese deaktiviert werden können, finden Sie im Abschnitt „Cookies“.

F. Kontaktieren von Unternehmen und deren Vertreter

Vorbehaltlich entgegenstehender örtlicher Gesetze sind wir der Überzeugung, dass wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung von Kontaktdaten von potenziellen (oder bestehenden) Geschäftskunden, die keine personenbezogenen Daten (gemäß der Definition in Abschnitt 1 (C)) sind, zu dem Zweck, ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen vorzustellen, und zur Pflege unserer geschäftlichen Beziehung haben.

G. Das öffentliche API von what3words

Wir gehen davon aus, dass wir ein legitimes Interesse daran haben, die beschränkten personenbezogenen Daten, die wir über unsere API erheben (wie in Abschnitt 1 (B) oben dargelegt), was notwendig ist, um den Service zu erbringen und zu analysieren und besser zu verstehen, wie unser API verwendet wird.

3. DRITTE

 

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur dann an andere Unternehmen weitergeben, wenn wir glauben, gemäß dieser Datenschutzrichtlinie ein Recht dazu zu haben.

Wir werden Ihre Kontaktdaten niemals an Dritte weitergeben, um es ihnen zu ermöglichen, Sie für Direktmarketingzwecke zu kontaktieren.

Sofern wir Auftragsverarbeiter einsetzen, versuchen wir stets, sicherzustellen, dass diese die Daten im Einklang mit den geltenden Datenschutzvorschriften verarbeiten und dass sie Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich gemäß unseren Anweisungen verarbeiten.

Dritte der folgenden Kategorien können möglicherweise infolge Ihrer Benutzung der what3words-Apps und/oder Website Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten haben:

Wir erheben keine personenbezogenen Daten über Ihre Nutzung des Amazon Alexa what3words Skill [link to the terms]. Amazon wird jedoch personenbezogene Daten über Ihre Nutzung der Alexa-Plattform erheben, so wie es in der aktuellen Datenschutzerklärung von Amazon Alexa festgelegt ist.

 

4. Wo wir Ihre personenbezogenen Daten speichern und wohin wir sie übertragen

Die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erheben, können in ein Land außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) übertragen und dort gespeichert werden. Die Daten können auch von Personal außerhalb des EWR verarbeitet werden, das entweder bei uns oder bei einem unserer Zulieferer beschäftigt ist. Die Rechtsvorschriften in Ländern außerhalb des EWR bieten möglicherweise nicht das gleiche Schutzniveau für Ihre personenbezogenen Daten wie die Rechtsvorschriften innerhalb des EWR. Sofern dies zutrifft, werden wir geeignete Sicherheitsmaßnahmen implementieren, um sicherzustellen, dass solche Übertragungen die Anforderungen der geltenden Datenschutzgesetze erfüllen.

 

5. Der Schutz von Informationen

Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht vollkommen sicher. Zwar können wir die Sicherheit bei der Übermittlung Ihrer Daten auf unser Website nicht garantieren und jede Übermittlung erfolgt auf Ihr eigenes Risiko, wir werden jedoch strenge Verfahren und Sicherheitsmaßnahmen anwenden, um unbefugte Zugriffe möglichst zu vermeiden. Wir bieten beispielsweise HTTPS an, um sicherzustellen, dass die Kommunikation zu/von what3words sicher verschlüsselt wird. Unsere Systeme sind mit einer VPC mit Firewall geschützt und werden allesamt in London auf einer Amazon-Infrastruktur gehostet. Wir befolgen strenge interne Richtlinien beim Umgang mit personenbezogenen Daten und führen regelmäßige Überprüfungen unserer Infrastruktur- und Server-Sicherheit durch.

6. Aufbewahrungsdauer Ihrer personenbezogenen Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie dies zur Erfüllung der Zwecke notwendig ist, zu denen wir sie erhoben haben, einschließlich der Zwecke zur Erfüllung etwaiger rechtlicher, buchhalterischer und/oder meldepflichtiger Anforderungen.  Zur Bestimmung der angemessenen Aufbewahrungsdauer Ihrer personenbezogenen Daten berücksichtigen wir den Umfang, die Natur und die Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Schadensrisiko durch die unbefugte Benutzung und/oder Offenbarung Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, zu denen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und ob wir diese Zwecke auch durch andere Mittel erreichen können, und natürlich die anwendbaren gesetzlichen Vorgaben.

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten mindestens solange auf, wie Sie die Website und die Apps nutzen und für einen angemessenen Zeitraum nach dem Sie die Website und die Apps nicht mehr nutzen.

Sofern Sie bei uns die Löschung von personenbezogenen Daten, die wir über Sie aufbewahren, beantragen, werden wir diese Daten üblicherweise nur noch für einen kurzen Zeitraum weiter verarbeiten, damit wir Ihren Antrag bearbeiten und diesen dokumentieren können. Weitere Einzelheiten dazu finden Sie in Abschnitt 7.

7. Ihre Rechte

Wir sind der Meinung, dass es wichtig ist, dass Sie Ihre personenbezogenen Daten kontrollieren können. Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, Ihre personenbezogenen Daten nicht zu Marketing-Zwecken zu verarbeiten. Sie können Ihr Recht zur Vermeidung einer solchen Verarbeitung jederzeit ausüben, indem Sie uns eine E-Mail an dataprotection@what3words.com zusenden.

Nach den anwendbaren Datenschutzvorschriften stehen Ihnen die folgenden Rechte zu:

  • Auskunftsrecht über die personenbezogenen Daten, die wir über Sie haben.
  • Recht auf Aktualisierung/Berichtigung unserer Datensätze, um sicherzustellen, dass die Daten, die wir haben, richtig sind.
  • Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Es kann Fälle geben, in denen dieses Recht beschränkt ist, beispielsweise wenn die weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten (beispielsweise wenn Sie deren Richtigkeit bestreiten, können wir deren Verarbeitung einschränken, bis über Ihre Beschwerde entschieden wurde).
  • Recht auf Übertragbarkeit Ihrer Daten zu einer anderen Organisation.
  • Widerspruchsrecht zur Datenverarbeitung. Es kann Fälle geben, in denen dieses Recht beschränkt ist, beispielsweise wenn wir überwiegende, berechtigte Gründe haben, Ihre personenbezogenen Daten weiter zu verarbeiten.
  • Widerspruchsrecht dagegen, Entscheidungen auf der Grundlage von automatisierten Verfahren, wie zum Beispiel des Profiling, unterworfen zu sein, sofern diese Ihnen gegenüber eine rechtliche Wirkung entfalten würden.
  • Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen (in unserem Fall nur bezüglich solcher personenbezogener Daten, die zum Zwecke des Direktmarketing verarbeitet werden). Wir werden das für Sie ganz simpel und einfach gestalten, mittels Links zum Abmeldungen in all unseren Marketing-Kommunikationen.

Sollten Sie eines Ihrer Rechte im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten ausüben wollen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an dataprotection@what3words.com. Wenn Sie bei uns einen Antrag stellen, fragen wir Sie möglicherweise nach zusätzlichen Informationen, um Ihre Identität und Ihre Berechtigung zur Stellung eines solchen Antrags zu bestätigen. Sofern wir zu dem Schluss kommen, dass Ihr Antrag offenbar unbegründet, exzessiv oder wiederholend ist, behalten wir uns das Recht vor, Ihnen eine angemessene Gebühr zu berechnen.

Diese Anträge werden wir gemäß den örtlichen Rechtsvorschriften sowie unter Beachtung unserer Richtlinien und Verfahren bearbeiten. Wir sind bestrebt, Anfragen innerhalb von drei Werktagen zu beantworten, es kann jedoch bis zu 30 Tage dauern, zulässigen Ersuchen nachzukommen.

Falls Sie die Nutzung der Website, der App oder der Dienste einstellen möchten, steht Ihnen das jederzeit frei. Falls Sie das tun, werden Sie vielleicht auch wollen, dass etwaige Cookies gelöscht werden, die wir auf Ihrem Gerät gespeichert haben, mit dem Sie auf die Website und/oder die Apps zugegriffen haben.

Falls Sie mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns unzufrieden sind, möchten wir Sie darum bitten, sich zunächst an uns zu wenden, damit wir Ihnen behilflich sein können. Ihnen steht jedoch auch das Recht zu, bei der in Ihrem Land zuständigen Aufsichtsbehörde eine Beschwerde über die Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, einzureichen.

8. Objekte von Dritten, auf die über die Website/App zugegriffen wird, z. B. andere Websites

Unsere Website und Apps enthalten möglicherweise Links zu Online-Objekten von Dritten. Falls Sie einem Link zu einem dieser Online-Objekte folgen, beachten Sie bitte, dass diese Online-Objekte ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben, nach denen die Verwendung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten geregelt ist. Bitte prüfen Sie diese Richtlinien sorgfältig, bevor Sie auf Links klicken und/oder bevor Sie personenbezogene Daten auf diesen Online-Objekten angeben.

 

9. Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie

 Etwaige Änderungen dieser Richtlinie werden auf dieser Seite gepostet. Sofern dies sinnvoll ist, weil die Änderungen wesentlich sind, werden wir Sie per E-Mail oder in einer sonstigen geeigneten Form, wie zum Beispiel bei der nächsten Interaktion mit der Website bzw. mit den Apps darüber informieren.

10. Uns zu kontaktieren ist ganz einfach und wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Etwaige Fragen, Kommentare und Anregungen bezüglich dieser Richtlinie sind wirklich willkommen. Sie können uns kontaktieren, indem Sie uns eine E-Mail an dataprotection@what3words.com schicken.

COOKIES

Cookies sind kleine Datenstücke, die auf Ihrem Computer, Mobiltelefon und/oder einem sonstigen Gerät gespeichert werden. Pixel sind kleine Code-Blöcke auf Webseiten, die bestimmte Aufgaben erfüllen; sie können zum Beispiel einem anderen Server erlauben, das Ansehen von Webseiten zu messen, und werden häufig zusammen mit Cookies verwendet. HTML5 Local Storage ist eine kleine Datenbank in Ihrem Browser, die Webseiten dazu verwenden können, Daten zu speichern, um deren Verarbeitung zu beschleunigen. Wir verwenden von Zeit zu Zeit eventuell alle drei Technologien, um Ihr Browsing-Erlebnis zu verbessern.

Sie haben die Möglichkeit, über Ihre Browsereinstellungen die Verwendung von Cookies durch uns abzuschalten. Das kann jedoch bedeuten, dass einige Abschnitte der Website oder Apps nicht mehr in der gleichen Weise zugänglich sind oder dass ihre Performance beeinträchtigt ist.

Cookies haben unterschiedliche Aufgaben. Sie ermöglichen Ihnen zum Beispiel das effiziente Navigieren zwischen den Seiten und das Speichern Ihrer Präferenzen und verbessern im Allgemeinen Ihr Erlebnis auf unserer Website und unseren Apps. Cookies machen die Interaktion zwischen Ihnen und unserer Website sowie unseren Apps schneller und einfacher. Wir verwenden Cookies, um Sie von anderen Benutzern der Website und Apps zu unterscheiden. Dies hilft uns dabei, Ihren ein gutes Erlebnis zu bieten, wenn Sie die Website oder die Apps benutzen. Zudem ermöglicht es uns, die Website, Apps und unsere Dienste zu verbessern. Cookies und andere Dinge wie Local Storage helfen uns auch, Sie zu authentifizieren, um Ihnen personalisierte Inhalte bereitzustellen.

Wir verwenden Cookies auch dazu, die Seiten, die Sie besucht haben, und die Links, denen Sie gefolgt sind, aufzuzeichnen. Wir verwenden diese Informationen, um unsere Website und die darauf gezeigte Werbung für Ihre Interessen relevanter zu gestalten. Zu diesem Zweck können wir diese Informationen auch an Dritte weiterleiten.

Nachfolgend haben wir die einzelnen Cookies aufgeführt, die wir verwenden, und geben auch an, warum wir diese verwenden.

1. Google Inc NID

_gid
_ga
_gat
__utmz
__utmc
__utma
__utmt_UA-58731966-12
_gaexp

Google Analytics ist ein Web-Analytics-Service, der von der Google, Inc. angeboten wird. Wir verwenden Google Analytics, damit wir die Nutzung unserer Website evaluieren und Berichte erstellen können. Die Verwendung von Google Analytics hilft uns, das Verhalten unserer Besucher zu verstehen, und sie ermöglicht uns, das Erlebnis für unsere Benutzer zu verbessern. Sie haben die Möglichkeit, Google Analytics für alle Dienste, bei denen Google Analytics verwendet wird, über Ihren Browser hier zu deaktivieren.

2. Hubspot

__hssc
__hssrc
__hstc
hubspotutk

Hubspot ist ein CRM-Service, der von der Hubspot Inc. angeboten wird. Wir verwenden Hubspot, um die Anmeldung zu unseren Benutzerkonten und zu unserem Newsletter zu erleichtern und um mehr über unsere Besucher zu erfahren.

3. Hotjar

_hjIncludedInSample

Hotjar ist ein Web-Analytics-Service, der von der Hotjar Ltd. angeboten wird.

Wir verwenden Hotjar, um das Verhalten unserer Besucher besser zu verstehen und um Änderungen unserer Websites zu planen, mit denen das Benutzererlebnis verbessert werden soll.

4. Matomo

_pk_id
_pk_ses
PIWIK_SESSID
__tawkuuid
piwik_auth
piwik_lang
_pk_hsr

Matomo ist ein Web-Analytics-Service, der von der InnoCraft Ltd. angeboten wird.

Wir verwenden Matomo, um das Verhalten unserer Besucher besser zu verstehen und um Änderungen unserer Websites zu planen, mit denen das Benutzererlebnis verbessert werden soll.

5. what3words auth-token

Wir verwenden unsere eigenen, absolut notwendigen Cookies, um die Funktionalität auf unseren Websites zu verbessern. Ein Authentifizierungs-Cookie wird vom Browser gespeichert, damit unsere Websites überprüfen können, ob ein Nutzer bereits von unseren Servern authentifiziert wurde.

6. Sonstige Cookies

Zusätzlich zu den oben aufgeführten Cookies, können die folgenden Websites ihre eigenen Cookies schaffen, während Sie auf unsere Website browsen:

Twitter (Datenschutzrichtlinie | Werbeinformationen | Einstellungen für Werbung)
Google (Datenschutzrichtlinie | Werbeinformationen | Einstellungen für Werbung)
Facebook (Datenschutzrichtlinie | Werbeinformationen | Einstellungen für Werbung)
LinkedIn (Datenschutzrichtlinie | Werbeinformationen | Einstellungen für Werbung)
Bing (Datenschutzrichtlinie | Werbeinformationen | Einstellungen für Werbung)

Um die Konversion unserer Werbekampagnen nachzuverfolgen, verwenden wir Cookies, die von Facebook, Twitter und LinkedIn gesetzt werden. Das Nutzerverhalten auf unserer Website kann auch dazu verwendet werden, Zielgruppen für unsere Werbekampagnen bei Facebook, Twitter und LinkedIn zu definieren. Über die vorstehenden Links erhalten Sie weitere Informationen zur interessenbasierten Werbung auf Facebook, Twitter und LinkedIn, wie Sie sich davon abmelden und wie Sie die Benutzereinstellungen ändern können.

Wir verwenden auch Google AdWords zu Remarketing-Zwecken, um die Benutzer dazu zu animieren, auf die Website zurückzukehren. Dazu nutzen wir AdWords Remarketing-Tags, mit denen Informationen für ein Google AdWords Cookie bestimmt werden.